Sparkassen-HikeDeLuxe 2024

Wann?

Putz schon mal die Wanderstiefel und mach Dich bereit: am 07. & 08. September 2024 findet wieder unser jährliches HikeDeLuxe Wanderevent statt. Dann steht Dir ein ganzes Wochenende zur Verfügung, um auf eigene Faust oder geführt das liebliche Muldental und das malerische Grimma in ihrer ganzen Vielfalt kennenzulernen.

Wo?

Entdecke eine reichhaltige Kulturlandschaft voller Geschichte und Natur. Die ungeführten Strecken führen von Leipzig durch das schöne Muldenland.

Die thematischen Touren werden in und um Grimma stattfinden.

Was?

Der Sparkassen-HikeDeLuxe erwartet Dich 2024 mit einem vielseitigem Programm. Neben einem Weitwanderweg erwarten Dich auch geführte und familienfreundliche Thementouren. Für die, die auf der Suche nach einer besonderen Challenge sind, können sich beim Speedhiking unter Beweis stellen. Der Fokus unserer Veranstaltung wird 2024 auf dem Thema Nachhaltigkeit liegen.

.

  • Allgemeine Informationen

    Mach Dich bereit für Dein nächstes Abenteuer! Der HikeDeLuxe bietet Dir 2024 eine Reihe neuer spannender Möglichkeiten. Ein ganzes Wochenende, um das schöne Muldenland auf verschiedenen Wegen zu erwandern!

     

    Das erwartet Dich am Samstag:

     

    Ungeführte Touren

    • 100 km Weitwanderrundweg für unsere Langstreckenprofis
    • Hiking / Speedhiking Strecken – diese 3 Touren können entweder normal gewandert oder als Speedhiking-Tour absolviert werden (je nach Ticketkauf):
      • 66 km Rundweg für die ausdauernd gemütlichen Wanderer
      • 39 km Steinbruchtour für Naturentdecker unter Euch
      • 23 km Steinbruchtour light für Familien mit Kindern oder Vierbeinern
    • wer es sich selbst beweisen will und die Challenge „Speedhiking“ annimmt, hat die Zeitmessung im Ticketpreis inkludiert
    • Verpflegungspunkte mit Snacks, Getränken und warmen Speisen aller 10-20 km

     

    Das erwartet Dich am Sonntag:

     

    Geführte Touren

    • thematische Touren in und um Grimma zu verschiedenen Themengebieten
    • geführt durch Wanderleiter
    • Kombination aus Sport und Wissensübermittlung

  • Nachhaltigkeit & Regionalität

    Uns ist es wichtig, dass unsere Veranstaltung nicht nur Spaß bringt, sondern gleichzeitig auch umweltfreundlich und verantwortungsbewusst gestaltet wird.

    Daher legen wir 2024 vermehrt den Fokus auf Nachhaltigkeit und Regionalität. An den Verpflegungspunkten sowie an Start und Ziel werden ausschließlich Produkte aus der Region angeboten. Darüber hinaus möchten wir gemeinsam mit Euch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Daher bitten wir alle Teilnehmer*innen, ihr eigenes Geschirr mitzubringen. Indem jede*r eigenes wiederverwendbares Geschirr mitführt, reduzieren wir gemeinsam die Menge an Abfall.

    Außerdem haben wir uns dafür entschieden, aus unseren bisher bestehenden „One Way“ Strecken Rundwege zu machen, damit  Start und Ziel an einem Ort sind und der An- und Abreiseverkehr dadurch reduziert wird.

    Mit den thematischen Touren am Sonntag stellen wir das Thema „Genusswanderung“ in den Vordergrund. Auch hier werden ausschließlich regionale Produkte eingebunden und vorgestellt. Damit stärken wir das Bewusstsein unserer Wanderfans und unterstützen gleichzeitig die Produzenten vor Ort.

  • Hinweise für die Veranstaltungstage

    Samstag

    • Stempelkarte am Startort abholen und während der Wanderung mitführen
    • Schüler und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres benötigen eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten, welche bei Abholung der Startunterlagen abgegeben werden muss, Download auf unserer Webseite unter wichtige Dokumente
    • Die Strecke ist markiert, Komoot kann zusätzlich genutzt werden

    Wichtig: Bitte bringt eigenes Geschirr mit zu Eurer Wanderung! (Wir empfehlen: Gabel, Löffel, Schüssel)

     

    Sonntag

    • Meldung bei Tourleiter an jeweiligem Startort
    • Alle nötigen Unterlagen und Informationen werden von Tourleiter vor Ort ausgegeben

  • Anmeldung & Organisationspauschale

    • Anmeldestart: 14.02.2024
    • Meldeschluss: 31.08.2024, 23:59 Uhr
    • Nachmeldungen: sind am Samstag, 07.09.2024 und Sonntag 08.09.2024 gegen die Zahlung einer zusätzlichen Nachmeldegebühr von 10,00 € für die ungeführten und 5,00 € für die geführten Touren am jeweiligen Startort möglich
    • Die Zahlung erfolgt per SEPA-Lastschrift Verfahren
    • Bitte sorgt für eine ausreichende Deckung Eures Kontos. Ggf. anfallende Kosten und Gebühren für nicht eingelöste Lastschriften sind durch den Kontoinhaber zu tragen

    Streckenlängen unter Vorbehalt! Änderungen möglich!

    Organisationspauschale:

  • Start & Ziel

    Freiwillige Feuerwehr Engelsdorf

    Engelsdorfer Str. 345

    04319 Leipzig

  • Ummeldung, Nachmeldung & Rücktritt

    Rücktrittsregelungen

    Bei Rücktritt/Stornierung bieten wir Dir bis zum 09.08.2024 grundsätzlich drei Möglichkeiten:

    • Weitergabe des Startplatzes an eine andere Person
    • Erstattung der Anmeldegebühr abzüglich 8,00 € Bearbeitungsgebühr
    • Wildcard für das nächste Jahr zzgl. 8,00 € Bearbeitungsgebühr

    Bitte setzt Euch in jedem Fall mit uns in Verbindung. Für alle drei Möglichkeiten, benötigt Ihr eine schriftliche Bestätigung unsererseits.

    • Ab dem 10.08.2024 ist nur noch die Weitergabe des Startplatzes an eine andere Person möglich
    • ab dem 23.08.2024 gibt es leider keine Stornierungsmöglichkeiten mehr

     

    Ummeldung

    • alle Ummeldungen können selbstständig über den in der Anmeldung befindlichen Änderungslink vorgenommen werden. Eine separate Information des Veranstalters ist nicht notwendig. Eine geänderte Anmeldebestätigung wird automatisch an die hinterlegte E-Mail Adresse versendet
    • Ummeldungen von Namen, Distanz, Weitergabe des Startplatzes und sonstigen Änderungen sind bis 09.08.2024 kostenfrei und kosten danach 8,00€ Bearbeitungsgebühr
    • bei der Ummeldung auf eine teurere Strecke, ziehen wir den Differenzbetrag innerhalb von 14 Tagen von Deinem Konto ein

     

    Nachmeldungen

    • Nachmeldungen sind vor Ort möglich, solange das Teilnehmerlimit nicht erreicht ist. Die Startgebühr plus 10,00 € Nachmeldegebühr müssen vor Ort bezahlt werden

     

     

  • Was bekommst Du für die Organisationspauschale?

     

    Hinweis: eine Medaille gibt es nur für jeden Finisher der ungeführten Touren!

  • Zeitplan für das Wanderwochenende

     

  • Teilnahme von Kindern oder Hunden

    Grundsätzlich ist Jeder herzlich willkommen!

    Kinder

    Allerdings gibt es für die ungeführten Touren Altersempfehlungen, die Ihr bei der jeweiligen Tour nachlesen könnt.

    Mit Ausnahme der 100 km Strecke, bei dieser ist die Teilnahme erst ab dem Alter von 18 Jahren möglich.

    Hunde

    Gerne könnt Ihr mit Euern Hunden zusammen in das Wanderabenteuer starten, dafür empfehlen wir die 18 km Tour!

    Wenn Ihr Euern Vierbeiner als fit genug einschätzt, könnt Ihr ihn selbstverständlich auch auf die anderen Touren mitnehmen!

     

    Bei den geführten Touren bitte explizit hier nachschauen, ob die Tour für Kinder oder Hunde geeignet ist.

  • Sicherheit

    • bitte achtet auf wetterfeste Kleidung
    • das tragen von reflektierenden Elementen wird dringend empfohlen und ist ab der Dämmerung verpflichtend. Dies gilt ebenfalls für das Tragen einer Kopf-und Brustlampe

  • Helfer:in werden

    Die Veranstaltung ist nichts ohne freiwillige Helfer:innnen, die uns bei der Durchführung der Veranstaltung unterstützen! Hast Du Bock? Dann Melde Dich bei uns an.

    Den Weg zu unserer Helferdatenbank findest Du hier:

    Helfer werden

WanderTouren

Speedhiking

  • Was ist Speedhiking?

    Speedhiking – Eigentlich nichts Neues und dennoch für Viele eine unbekannte Disziplin. Was verbirgt sich dahinter? Und worin genau liegt der Unterschied zu Wandern, Trailrunning und Nordic Walking?
    Im Grunde genommen ist Speedhiking nichts anderes als zügiges Wandern. Ähnlich wie beim klassischen Wandern steht das Naturerlebnis im Vordergrund, im Gegensatz zum Trailrunning geschieht das Ganze jedoch nicht zwingend im schnellen Joggingschritt und auch nicht zwingend im bergigen Gelände. Perfekt also, wenn dir Trailrunning zu viel ist, du in Deine Wanderungen aber gerne mehr Tempo bringen möchtest.
    Wichtiges äußeres Merkmal sind die Walking-Stöcke, die nicht nur die Armmuskulatur stärken, sondern zugleich auch die Gelenke schonen. Wandern mit Stöcken: Ist das dann aber nicht einfach Nordic Walking? Nicht unbedingt: Während das Walking ein sportives Gehen mit Stöcken ist, meist in flachem Terrain, geht es beim Speedhiking noch ein gutes Stück schneller zur Sache und kann – je nach Region und persönlicher Leistungsfähigkeit – auch bergig und alpin werden.
    Alpin wird es beim HikeDeLuxe sicherlich nicht, zügig und sportlich aber auf jeden Fall! Eine professionelle Zeitmessung hält Deine Leistung fest und treibt Dich zu neuer persönlicher Höchstleistung an.
    Auch Du willst Dich im Speedhiking messen? Dann melde Dich JETZT an! 3 unterschiedliche Strecken stehen zur Auswahl: 18 km, 33 km oder 66 km. Welches ist Deine Distanz?

Wichtige Dokumente

Unsere Sponsoren und Partner

Galerie

Die komplette Bildergalerie findest Du unter: larasch.de – Deine Plattform für alles rund um Ausdauersport!

News

  • Eure DELUXE-momente 2023

    WOW! Am 17.06.2023 haben insgesamt knapp 600 Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf acht unterschiedlichen Strecken am HikeDeLuxe durch das Muldental teilgenommen! WIR SAGEN DANKE – an Jeden, der bei diesem Wanderhighlight […]

  • geführte Touren Buchbar

    Du wolltest schon immer mal wissen, welche Mythen und Sagen sich um den Thümmlitzwald ranken? Oder interessierst Du Dich doch eher für…

    Kontakt & Newsletter

      Wenn Du mehr über den HikeDeLuxe erfahren willst, dann schicke uns eine Nachricht. Sobald wir Neuigkeiten haben, melden wir uns bei Dir. Oder Du meldest Dich ganz bequem bei unserem Newsletter an. So verpasst Du garantiert keine Neuigkeiten mehr!
      * Pflichtfelder

      Ihr erreicht uns auch telefonisch unter der Nummer: 0341 60076622 | Bitte beachtet unsere Telefonzeiten: Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 16:00 Uhr und Freitags von 09:00 bis 14:00 Uhr